Lavendel

Lavendel
Wer schon einmal in Südfrankreich war, hat sich wahrscheinlich an den unendlichen, violetten Lavendelfeldern erfreut und viele kennen von Großmutter noch die Lavendelsäckchen, die unter die Wäsche gelegt wurde, damit sie schön duftet - und vor allem die Motten abhält. Lavendel ist einer der meist bekanntesten Blütenbüsche und wird seit Jahrtausenden als Nutzpflanze angebaut.

Der kleine Strauch gehört zu den Lippenblütlern und ihr betörender Duft ist weithin zu riechen. Sie haben kleine lila Blüten, die an einen Stiel stufenförmig angeordnet sind. Ihre Blätter sind zahlreich, klein, stiellos und fast immer 'pelzig'. Es gibt sie im gesamten Mittelmeerraum, Südwestasien bis nach China. Man kennt bis zu 37 Arten, wobei 6 davon in Europa wachsen. Am bekanntesten sind hier der Echte und der Französische Lavendel.

Die Pflanze ist eine wichtige Gartenpflanze, nicht nur als Zierde sondern auch als Heil- und Schutzpflanze. Er findet in der Küche Verwendung, wo junge Blätter und Triebe Eintopf, Fisch, Geflügel, Lamm, Suppen und Saucen verfeinert. Als Insektenabwehr wird er in den Schrank gehängt, unter die Wäsche gelegt oder auf Ameisenstraßen ausgelegt. Zu medizinischen Zwecken kann man ihn auf das Kopfkissen legen, um einen entspannten Schlaf zu finden. Auch im Badewasser hat er entspannende Wirkungen und hilft bei zu niedrigen Blutdruck. In der Kosmetik findet er seit jeher Verwendung beispielsweise in Parfums.

Im Garten braucht er einen sonnigen Standort, die Erde sollte eher trocken und kalkhaltig sein. Hier bietet sich zum Beispiel der Steingarten an. Man kann entweder schon die kleinen Pflanzen beim Gärtner kaufen oder aber ihn aus Samen selber auf der Fensterbank vorziehen. Hübsch ist die Kombination mit Rosen, denen der Lavendel die Läuse vom Blatt hält. Der Lavendel ist auch ein beliebtes Bienen- und Insektenfutter, zahlreiche Schmetterlinge werden ihn umfliegen. Zum Trocknen die Blütenstände abschneiden, bündeln und an einem schattigen, luftigen Ort aufhängen. Bald riecht der Raum nach frischem Lavendel.